SEPA ... die Uhr tickt. Noch 44 Tage!

Bis zum 1. Februar 2014 verbleiben 44 Tage, dann dürfen Kreditinstitute gemäß EU-Verordnung inländische und grenzüberschreitende Überweisungen und Lastschriften in Euro nur noch als SEPA-Zahlung im SEPA-Datenformat ausführen. Im November 2013 waren erst 32% aller Überweisungen SEPA-Überweisungen. Damit fehlen 68% oder noch gut zwei Drittel. Die Deutsche Bundesbank führt diese und weitere Erkenntnisse in einem Bericht über den SEPA-Umsetzungstand weiter aus.

Zu dem Bericht

Mit Severn immer auf dem neuesten Stand!

Wenn Sie an Hintergrundinformationen zu den genannten Themen interessiert sind, können Sie jederzeit gerne unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Pressekontakt

Katrin Jastrau

T +49 (0)69 / 950 900-0 
M +49 (0)172 / 679 258 2

oder per E-Mail

Unternehmenskontakt

Sie suchen aktuelle Informationen zum Unternehmen Severn? Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.

Per E-Mail oder
T +49 (0)69/ 950 900-0