Einheitlicher Aufsichtsmechanismus: „Direkte Auswirkungen für kleinere Institute sind begrenzt“

Am 4. November 2014 soll der Einheitliche Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism – SSM) starten, der aus der Europäischen Zentralbank und den nationalen Aufsichtsbehörden bestehen wird. Für voraussichtlich 24 deutsche Bankengruppen und die ihnen angehörenden Einzelinstitute bedeutet dies, dass sie künftig direkt von der EZB beaufsichtigt werden. Aber wie wirkt sich der SSM auf die circa 1.650 kleineren deutschen Kreditinstitute aus?

Erfahren Sie mehr

Mit Severn immer auf dem neuesten Stand!

Wenn Sie an Hintergrundinformationen zu den genannten Themen interessiert sind, können Sie jederzeit gerne unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Pressekontakt

Katrin Jastrau

T +49 (0)69 / 950 900-0 
M +49 (0)172 / 679 258 2

oder per E-Mail

Unternehmenskontakt

Sie suchen aktuelle Informationen zum Unternehmen Severn? Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.

Per E-Mail oder
T +49 (0)69/ 950 900-0