BaFin Rundschreiben 5/2014 (BA)

BaFin: Zum 01.01.2014 wurden die Solvabilitätsverordnung vom 14.Dezember 2006 (SolvV-alt) und die Großkredit- und Millionenkreditverordnung vom 14. Dezember 2006 (GroMiKV-alt) weitgehend durch die europäische Verordnung Capital Requirements Regulation (CRR) abgelöst. Das Rundschreiben 5/2014 dient der Klarstellung, dass damit auch alle inhaltlich auf der SolvV-alt oder der GroMiKV-alt basierenden Erläuterungen, Rundschreiben, Merkblätter und Schreiben grundsätzlich nicht mehr anwendbar sind. Es wird aber auch festgehalten, dass eine einmal getroffene Aussage weiterhin die Verwaltungspraxis bestimmt, soweit diese nicht der mit Anwendbarkeit der CRR geltenden Rechtslage - also insbesondere dem Wortlaut und dem Regelungskontext der CRR - widerspricht und solange ihr keine anders lautende Entscheidung entgegensteht.

Zum Rundschreiben 05/2014

Mit Severn immer auf dem neuesten Stand!

Wenn Sie an Hintergrundinformationen zu den genannten Themen interessiert sind, können Sie jederzeit gerne unverbindlich Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Pressekontakt

Katrin Jastrau

T +49 (0)69 / 950 900-0 
M +49 (0)172 / 679 258 2

oder per E-Mail

Unternehmenskontakt

Sie suchen aktuelle Informationen zum Unternehmen Severn? Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich.

Per E-Mail oder
T +49 (0)69/ 950 900-0